zurück

 

Glücksschießen für die Turnhalle

 


Löningen (ws) - Mit dem Erlös einer Veranstaltung will auch die Schießabteilung des Löninger Schützenvereins von 1597 den Förderverein „Bürger für Löningen" und seine Bemühungen, 200 000 Euro aus privaten Mitteln für den Neubau der Gelbrink-Schulturnhalle zusammenzubekommen, nach Kräften unterstützen.

 

Die Sportschützen veranstalten ein Glücksschießen mit wertvollen Sachpreisen, dessen Erlös dem Turnhallen-Projekt zugute kommt. Die Löninger Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen zur Teilnahme am Samstag, 14.09.2013, von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag, 15.09.2013, von 11 bis 19 Uhr, Stechen ist im Anschluss, Siegerehrung ab 20 Uhr.

 

Ein Satz, das sind fünf Schuss, kostet drei Euro.

 

Glücksschießen bedeutet, dass lediglich die Zahl nach dem Komma gewertet wird. 1,9 Ringe sind also genau so gut wie 10,9 Treffer.

 

 


 

[Bild groß, als pdf-Dokument]

 

 

[ausführliche Informationen rund um den Bau der neuen Sporthalle finden Sie HIER]